Von den Familien Tutewohl und Schroth sind keine weiteren Vorfahren bekannt